EMSY©-Methode

Eine Klientin erzählt: „Es ist ein Tag wie jeder andere. Im Büro läuft alles ruhig. Jeder arbeitet so vor sich hin. Die Sonne scheint schon tief in durch die Fenster. Wie spät ist es? Kurz nach 4. Gut, da kann ich ja bald nach Hause gehen. Ich fange an, gemütlich meinen Schreibtisch aufzuräumen, ich fahre den Rechner runter. Ich rufe zu meinem Kollegen rüber, dass ich jetzt heimgehe. Da höre ich ihn, ich solle doch noch kurz rüber kommen. Er habe da noch eine wichtige Sache, die er unbedingt heute mit dir besprechen muss. Ich antworte bevor ich mich besinnen kann „Ja klar, wenn es sein muss….“ und setze mich ohne Widerworte zu ihm.“ Erst sehr viel später merkt sie, dass sie dabei  auf 180 ist.

 

Da ist das Stichwort. „auf 180 sein“ passt zu ihrem fast explodierenden Gesichtsausdruck. Ich frage sie, wie es mit ihrem Blutdruck bestellt sei. Sie schaut auf und: „Woher wissen Sie? Ich nehme Blutdrucktabletten, bekomme aber den Blutdruck nicht in den Griff“. Ich setze zusammen: Es macht dieser Klientin wohl Druck, wenn sie vom Nachhause gehen abgehalten wird. Ich bitte die Klientin einen Satz zu formulieren, der die Situation abstrakt beschreibt und in dem folgende Worte vorkommen: „gehorsam sein und Druck spüren“.  

 

Sie überlegt eine Weile: „Immer, wenn ich gerade eine Entscheidung gefällt habe, grätscht mir jemand dazwischen. Ich bin hin- und hergerissen, gebe des lieben Frieden Willens nach und verabschiede mich von meinen eigenen Plänen und gehe gehorsam (ihr beginnen Tränen übers Gesicht zu laufen) nach nebenan. Wenn ich dann endlich doch zuhause bin, bin ich total erledigt. Mein Blutdruck ist so hoch, dass ich liebe Notmedikament gegen diesen Blutdruck nehme. Mein Rücken schmerzt, als hätte ich mir einen Muskel gezerrt.“

 

EMSY© ist ein Akronym für Emotions-Systemik. EMSY© folgt den gesprochenen Worten die Spur der Emotionen. Emotionen beherrschen uns. Sie steuern uns von innen heraus. Innerhalb von Millisekunden veranlassen sie uns zu einer Antwort oder einer Handlung. Manche behaupten, Emotionen seien Ausdruck der Seele. Und Emotionen, vor allem die „schlechten“ wie Angst, Unsicherheit, Traurigkeit und Wut sind nicht beliebt. Bereits im Säuglingsalter lernen wir Menschenkinder oft, dass Schreien nur zu Isolation führt oder zu aggressiven Eltern. Im Vorschulalter soll man die Oma küssen, obwohl man sie in Wirklichkeit gar nicht mag.  Beim Arzt erhält am dann eine Spritze und alle erklären, man solle sich nicht so anstellen, es tut doch gar nicht weh und es geht auch gleich wieder vorbei. In der Schule darf man tunlichst keine Heulsuse oder kein Waschlappen sein. Im Berufsleben dann wird man dann, wenn dem andern es passt, aufgefordert, doch bitte sachlich zu bleiben.

 

Im Berufsleben wird aber spätestens von uns verlangt, dass wir zumindest selbstbewusst, eigenverantwortlich, durchsetzungsstark, anpassungsfähig und empathisch sein sollen. Nur gelernt hat uns das niemand. Wir kopieren unser Umfeld, ahmen die Eltern nach, ohne dass wir dies kognitiv steuern können.

 

Vor kurzem hat eine Mutter zu mir gesagt: „Und da musste ich mein Kind zurechtweisen und höre plötzlich Worte aus meinem Munde hervorquellen, die aus dem Munde meiner Mutter bei mir nur ausgelöst haben, ich bin eine schlechte Tochter. Und dabei hatte ich mir so fest vorgenommen, diesen verhassten Satz NIE meinen Kindern um die Ohren hauen zu wollen….

 

Wir erschaffen nicht unser Verhalten, sondern unser Verhalten erschafft uns. Einmal angelernt, schaltet der Organismus auf Autopilot. Wir haben gar keine Wahl. Bei EMSY© geht es darum, den Autopiloten auszuschalten um wieder die Wahl zu haben. Bewusst eigene Entscheidungen in der aktuellen Situation zu entwickeln. Wählen können zwischen totstellen, weglaufen oder kämpfen in der Situation angemessener Art und Weise. 

Welches Angebot kann ich

Dir machen? Lass uns reden:

08441- 7972748

oder schreibe mir.

 

Dauer und Umfang

des Coachings richten

sich nach Deinen

Anliegen.

 

Ich biete

systemisch gestaltetes

bewegt bewegendes

lösungsfocusiertes

Erfahren mit Tiefgang.

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt